Bezirksdelegiertentag 2018

Bei dem diesjährigen Bezirksdelegiertengag wurden einige verdiente Schützen des Kreises Herford ausgezeichnet. Hieru später mehr.

Der diesjährige Bezirksdelegiertentag wirkte, wie das Königsschießen auf die beteiligten ein wenig unorganisiert. Das Bezirkskönigsschießen fand in Oppenwehe (Kreis Minden/Lübbecke) statt, die Delegiertenversammlung hingegen im Kreis Gütersloh. Grund hierfür waren terminliche Gründe beim ursprünglich geplanten Austragungsort. Darauf hin wurde die Versammlung in den Kreis Gütersloh verlegt. Leider hatte man mit einer so großen Teilnehmerzahl nicht gerechnet, so das noch weitere Bestuhlung organisiert werden musste. Auch der Vorrat an Getränken, ging recht schnell zur neige. 

Leider zog sich das dann auch durch die Versammlung fort und endete im Höhepunkt mit dem nicht vorhandensein des Bezirkskassierers, als auch dessen Kassenbreicht. Somit konnte die Versammlung dem Vorstand keine Entlastung erteilen.

 Aber nun zu erfreulichen Nachrichten aus dem Kreis Herford. Beim Bezirkskönigsschießen hat unser amtierender Kreiskönig Oliver Störmer einen überragenden 2. Platz erziehlt. Auch bei den Jugendlichen waren wir erfolgreich. Indra Stäube hat auch hier einen hervorragenden 2. Platz belegt.

Link Zeitungsbericht

Nun zu den Ehrungen. Auf dem Bezirksdelegiertentag wurden 11 verdiente Schützen mit der Kölner Medallie ausgezeichent. Darüber hinaus wurde unser Kreiskönig Oliver Störmer mit der Präsidentenplakette in Silber ausgezeichnet.

20180923131245

Kölner Medallie:

Heidi Weiß - SG Hunnebrock-Hüffen-Werfen

Herrmann Weiß - SGHunnebrock-Hüffen-Werfen

Gerhard Bomke - SV Lenzinghausen

Claus Friedrichs - SG Löhne-Obernbeck

Günter Oelgeschläger - SG Löhne-Obernbeck

Detlef Urbigkeit - SV Oldinghausen

Monika Meyer - SV Oldinghausen

Uwe-Peter Bock - SV Schweicheln

Heinz-Theo Eiler - SV Schweicheln

Hans-Peter Ruschemeier - SV Winterberg

Hans-Dieter Höcker - SG Eislhausen